Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Kreuzberger Eltern beste Erzieher Berlins

Freitag, den 21. März 2008

Berlin (nhz) – Die Zahlen über besoffene Kinder und Jugendliche steigen in Berlin jedes Jahr. 2005 wurden 274 alkoholvergiftete Jugendliche eingeliefert. Die Krankenhäuser wissen nicht mehr weiter und platzen aus allen Nähten. Doch jetzt machen Kreuzberger Eltern Hoffnung. obwohl mit 2,3 Kneipen pro Kreuzberger Familie die Versuchung besonders gross ist, haben die Kreuzberger Kids am […]

Wohin fliegen Sie denn am Himmel über Wien?

Montag, den 10. März 2008

Liebe LeserInnen! Neulich beim Blick aus dem Fenster war ich ein wenig irritiert. Das Luftverkehrsaufkommen hatte auf unerklärliche Weise zugenommen. Der Himmel war übersät mit Kondensstreifen, die sich kreuz und quer durch mein Blickfeld zogen. Das Luftdrehkreuz Frankfurt ist ein Lercherlschaß dagegen, würde die waschechte WienerIn sagen. Eduard vom Steinhof -> Himmel über Wien Aber […]

Städtepartnerschaften von Nuuk (Grönland)

Donnerstag, den 28. Februar 2008

Die Grönländer habens mit den Nasen. Wie allseits bekannt wird ein erotisches Verhältnis mittels des Geruchsorgans sichtbar gemacht. Warum nicht gleich die Hauptstadt ebenso betiteln. „Komm wir fahren nach Nase und machen einen drauf, aber vergiss die Taschentücher nicht!“ Klingt doch gleich viel romantischer als unsere Version: „Komm lass uns nach Berlin fahren und einen […]

1. Hochrechnung der Bürgerschaftswahl Hamburg 2008

Sonntag, den 24. Februar 2008

Hamburg (nhz) – Die Wahl ist so gut wie entschieden. 9 Parteien (neuer Rekord) haben die 5% Hürde stehenlassen und dürfen in Kürze fette Abgeordnetengehälter einstreichen. Nach der 1. Hochrechnung der Hamburger Wahl wird keine Partei alleine oder zu zweit regieren können. Die CDU liegt mit 24,7% klar in Führung , hat aber gleichzeitig den […]

Hamburg – Wahl ohne Ole? CDU vermißt ihren Spitzenkandidaten!

Freitag, den 22. Februar 2008

Hamburg ( nhz ) – Seit der Wahlkampfabschluß – Verunstaltung der CDU am gestrigen Donnerstag fehlt vom amtierenden Bürgermeister der Hansestadt jegliche Spur. Zuletzt wurde er beim Verlassen des Congress Centrum Hamburg (CCH) gesehen, wo er im Beisein von Parteichefin Gretel Merkel noch einmal versuchte, das ihm entglittene Ruder wieder herumzureissen. Der Umstand, daß er […]

Schöne Ecken dieser Welt, diesmal Köln

Dienstag, den 19. Februar 2008

© a.c.hartmann->Koeln Lindenthal Gefunden wurde diese schöne Ecke bei einem Stadtspaziergang. Sie befindet sich in Köln Lindenthal. Lindenthal ist der Stadtbezirk 3, hat eine Fläche von circa 42 km2 und circa 140.000 Einwohner. Aachener Strasse und Dürener Strasse sind die grössten Strassen im Bezirk. Ausserdem befindet sich die Universität zu Köln und der Melaten-Friedhof in […]

Ole von Beust gestürzt!

Freitag, den 1. Februar 2008

Nachdem schon der Dresdner fdp-OB Ingolf Roßberg aus der Kombination Elbe und UNESCO-Welterbe mit einer blutigen Nase hervorgegangen ist (wird jetzt vertreten durch den parteilosen Ersten Bürgermeister Lutz Vogel), versuchte sich nun – 500 km weiter stromaufwärts – der CDU-Wahlkämpfer Carl-Friedrich Arp Freiherr (genannt: Ole) von Beust, Erster Bürgermeister Hamburgs, als Widerstandskämpfer gegen das UNESCO-Welterbe […]

Städtepartnerschaft von Peking, China

Dienstag, den 29. Januar 2008

Langsam lichtet sich der Smog, der ??? B?ij?ng Shì wie ein Seidenschal umschloss. Peking schmückt sich auf um die SportlerInnen der Welt zu empfangen. Hunde und andere Delikatessen sind von den Speisekarten der Edelrestaurants verschwunden. Erschiessungszeremonien mussten Giftspritzen weichen. Peking glänzt und die Städtepartner in aller Welt können sich den Angstschweiss abtupfen. Die Liste ist […]

Städtepartnerschaften von Neapel (Italien)

Freitag, den 18. Januar 2008

Napoli mi amor, könnte man singen wenn es nicht so stänke. Doch der einen Leid ist der anderen Glück. Um Städtepartnerschaften braucht sich Napoli nicht sorgen. Obwohl nur auf Platz 94 von 103 teilnehmenden Provinzen Italiens in Bezug auf die Wirtschaftskraft wollen viele helfen und ein wenig dran verdienen. Hier nun die aktuellen Kandidaten für […]

Wiener Blutwäsche gegen Wiener Blutsacher

Mittwoch, den 16. Januar 2008

Jetzt gehts los, jetzt gehts los. Nach genialen Wortschöpfungen wie Blutbuche, Blutgrätsche und Blutdoping hält nun die neueste Wortkreation Einzug in die warmen Wohnstuben. Nachdem die Markteinführung des Wiener Blutsachers sowas von gescheitert ist, haben der Wiener Reinigungsverband und die angeschlossenen Wäschereien die Wiener Blutwäsche aus den Angeln gehoben. Erste touristische Erfolge waren unübersehbar. Mehrere […]

Alexandra Hai, geb. Elasmobranchier, darf nicht rudern

Mittwoch, den 4. Juli 2007

Die letzte, aber wirklich auch letzte Bastion haben die Gondolieres erfolgreich verteidigt. Zum wiederholten Mal versuchte eine Frau die Gondoliere Prüfung abzulegen. Jetzt kann sie sagen: Ich bin fünfmal durchgefallen. Alexandra Hai, geb. Elasmobranchier, will einfach nicht begreifen, dass es Berufe gibt (leider nicht mehr viele) in denen Frauen nichts zu suchen haben. Sehr geehrter […]

Brownie lebt! Brownie in Berlin gesichtet, documenta 12 ab heute ohne Giraffe!

Sonntag, den 1. Juli 2007

Wie versprochen, dass lang ersehnte Dokument No. 12: Brownie lebt! Brownie lebt! Brownie lebt! Meister Jeder hat ihn abgeschossen mit seiner Kamera, direktemang vor dem Berliner Dom. Die Lichtverhältnisse waren etwas bescheiden, deshalb bitten wir die schlechte Qualität zu entschuldigen. Wie Meister Jeder berichtete entschwand die ausgestopfte Giraffe in den Katakomben des alten Palastes der […]

Koksen in Rom

Sonntag, den 3. Juni 2007

Liebe LeserInnen! Wie neueste wissenschaftliche Untersuchungen belegen, befinden sich in der Luft Roms erstaunlich hohe Konzentrationen der Life-Style-Droge Kokain. Besonders hochgradig kontaminierte Viertel in italiens Hauptstadt befinden sich in der Innenstadt sowie im Bereich der Universität. Laut Aussage der an diesem Forschungsversuch beteiligten Wissenschaftler kann davon ausgegangen werden, ein Kubikkilometer Luft enthalte ausreichend Koks für […]

Imagekampagne für Österreich

Donnerstag, den 24. Mai 2007

Liebe Leser! Aus informierten Kreisen wurden wir von einem beispiellosen Versuch unterrichtet, das Image Österreichs in der restlichen Welt ein wenig aufzupolieren.