Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Emanzipation gescheitert!

Donnerstag, den 14. Mai 2009

Frauen wollen schmusen, Männer brauchen Busen. Mit diesem Zweizeiler ist das Scheitern der Emanzipation auf den Punkt gebracht. Wir von der NHZ bedauern dieses zutiefst, nehmen die Niederlage aber erhobenen Kopfes an und werden zukünftig jegliche Emanzipationsversuche unterlassen.

…wussten Sie eigentlich, dass…

Mittwoch, den 6. Mai 2009

Blumenkinder nicht alle die Nachkommen von Herrn J.C. Flowers sind?

Sex ist Gottes Wille und er freut sich daran

Freitag, den 20. März 2009

© Meister Jeder ~ Vive la revolución sexual ~ Nach einer persönlichen Audienz beim Benedikt dem Scheissegalwievielten hatten wir es geschafft den Popen zu überzeugen, dass Sex und Sexvarianten, vom lieben Gott so gewollt und geplant waren. Und um nicht die Weltbevölkerung aus allen Nähten platzen zu sehen, hat Gott dafür gesorgt, dass es Pillen […]

Gedicht über die Schönheit der Nacktheit

Donnerstag, den 12. Februar 2009

Ich mach dich nackisch, dacht ich – und wollte sagen darfs ichs wagen, dich zu entkleiden zur Augenweide? Ein JA wäre fein und die Liebe rein, und der Sex wär fein. Und wir könnten uns freuen, ich am Bilde und du an der kühlen Milde. Meister Jeder im Februaren des Jahres 2009 anno domini

…wussten Sie eigentlich, dass…

Donnerstag, den 8. Januar 2009

Boxenluder weder Mittel – noch Basstöne von sich geben?

…wussten Sie eigentlich, dass…

Montag, den 5. Januar 2009

Jungfrauen sehr alt werden können?

…wussten Sie eigentlich, dass…

Montag, den 29. Dezember 2008

Männerphantasien auch von Frauen geträumt werden?

…wussten Sie eigentlich, dass…

Freitag, den 26. Dezember 2008

Sexspielzeuge nicht im Spielwarenhandel zu bekommen sind?

…wussten Sie eigentlich, dass…

Sonntag, den 7. Dezember 2008

Büstenhalter in keiner Gewerkschaft organisiert sind, obwohl sie einen verdammt harten Job tun?

Männer sind haptische und visualiesierende Taster

Donnerstag, den 6. November 2008

© Seelentherapeutin & Meister Jeder: Männer tasten In grandioser Zusammenarbeit auf geistiger Ebene schufen Seelentherapeutin & Meister Jeder diesen Sinnspruch der Extraklasse. Alles, aber auch alles, wird in diesem kurzen Essay ausgedrückt und beim Namen genannt. Lesen wir hn noch einmal und atmen wir gleichzeitig seine unumstössliche Wahrheit mit ein. Frauen wollen fühlen, Männer müssen […]

Genderspezifische Kurvendiskussion

Dienstag, den 4. November 2008

© Meister Jeder ~ Frauen und Kurven ~ ~ Wenn Männer Frauen lieben, lieben sie deren Kurven. Wenn Frauen Männer lieben, lieben sie deren Geraden. Manche Wahrheiten sind so alt, dass man ihnen den Wahrheitsgehalt nicht mehr abstreitig machen.

1500 neue Arbeitsplätze im Ganzkörperscangewerbe

Montag, den 27. Oktober 2008

Fürth (nhz) – Wir von der NHZ haben das Rennen um die Ganzkörperscanner gewonnen. Nach harten Verhandlungen mit der Bundesregierung und den Flughafenbetreibergesellschaften sind wir mit der Ausbildung der Ganzkörperscanner beauftragt worden. Ab sofort suchen wir 1500 Bürger und der Quote wegen auch ein paar Bürgerinnen, welche ihr Brot mit der Begutachtung von tausenden, selten […]

Männer sind grausam und wie Tiere

Donnerstag, den 23. Oktober 2008

© Meister Jeder ~ Yorckstrassenbalkon ~ Männer können so grausam sein. Investigative Redakteure der NHZ haben im schönen Berlin West, Bezirk 61, diese halbe Frau entdeckt. Das beschämende  an der  gansen Situation ist das öffentliche Desinteresse an dieser Frauenleiche. Damit ist jetzt Schluss. Wir haben die örtlichen Polizeidienstkräfte informiert und haben ein Lösegeld  in Höhe  […]

…wussten Sie eigentlich, dass…

Samstag, den 18. Oktober 2008

Zapfhähne keine Nachkommen zeugen können?

Gottschalk nimmt sich Reich Ranicki zur Brust

Freitag, den 17. Oktober 2008

Fürth (nhz) – Da haben wir wieder einmal ein schönes Stück deutscher Dummdusseligkeit ausgegraben. Da will doch der selbst ernannte Papst der deutschen Unterhaltung (seicht) sich den selbst ernannten Papst der deutschen Unterhaltung (schwer) zur blondierten Hühnerbrust nehmen. Unter vorgehaltener Hand wird gemunkelt, dass der Thomas den Marcel so richtig vorführen wird. Wir glauben und […]