Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

…wussten Sie eigentlich, dass…

Samstag, den 24. Januar 2009

Löwenzähne als Salat durchaus geniessbar sind?

…wussten Sie eigentlich, dass…

Dienstag, den 23. Dezember 2008

Eisbeine ziemlich heiss serviert werden?

…wussten Sie eigentlich, dass…

Donnerstag, den 11. Dezember 2008

Wasserstrudel nicht als Fertigbackmischung erhältlich sind?

…wussten Sie eigentlich, dass…

Freitag, den 5. Dezember 2008

Glühbirnen nicht in den Obstsalat gehören?

Döner vom Schaf

Donnerstag, den 4. Dezember 2008

Bis heute kannte ich nur Hähnchendöner und Döner vom Schwein. Doch seit heute kenne ich eine dritte Sorte. Als mein persönlicher Dönermann mir das schmackhafte Fleischfladenbrot bestückte, fragte er mich so enpassent: Döner Schaf? Ich bejahte und bekam mein Abendessen plus einer Serviette überreicht. Ich muss sagen, der Schafsdöner schmeckte gar nicht schlecht, erinnerte aber […]

Hasenzehennägel an Abwassertröpfchen

Donnerstag, den 6. November 2008

Das Rezept des Tages hat es in sich. Lange diskutierten wir in der Redaktion, ob das Ernten von Zehennägeln Tierqüalerei sei oder nicht. Und obwohl wir uns die Köpfe wirr geredet hatten, kamen wir heute Morgen zu folgendem Ergebnis. JA, die Welt hat ein Recht auf dieses Rezept, es dient der Weltwundenheilung und dem Kunstfrieden […]

Porsche meldet VW-Aktie zum Patent an!

Mittwoch, den 29. Oktober 2008

Bibola (nhz) Jeder von Ihnen, werte LeserInnen, hat in den vergangenen Tagen das wirtschaftskapitalistische Meisterwerk von Wendelin Wiedeking mitbekommen. Im größten Börsenchaos seit fast 90 Jahren teilt der Porsche – Vorstand mit, daß er seine Anteile am deutlich größeren Wettbewerber Volkswagen auf 75 % aufstocken will. Dies am vergangenen Wochenende. Am Montag Morgen öffnete die […]

Rotes Kreuz contra Schweizer Kreuz

Freitag, den 24. Oktober 2008

© Meister Jeder ~ Rotes Kreuz ~ Dieses grandiose Nudelgericht, ein Klassiker der Küche Bergisch Gladbachs, ist von Eidgenossen Helvetiens zum Nationalgericht erhoben worden. Konkurrenzgerichte wie Schweizer Apfelrösti und Berner Geschnetzeltes landeten abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei. Wir beglückwünschen die Alpenländer zu ihrer Wahl und begeben uns in die Küche.

Katzengulasch, ein Gericht erobert die Welt

Dienstag, den 23. September 2008

(c) Meister Jeder:Katzengulaschrezept Zutaten: 340 Gramm abgehangenes Katzenfilet 2 Dosen Tomaten mit Thunfisch 12 klitzekleine Schwibbeln Nehmen sie alle Zutaten in die Hand und werfen sie diese in den heissen Topf. Alles muss stundenlang brutzeln und köcheln. Wenn die Schwiebbeln golgbraun sind die Gulaschpampe von der Kochstelle nehmen und die Gäste zu Tisch bitten. Tip […]

…wussten Sie eigentlich, dass…

Mittwoch, den 17. September 2008

Orangenhaut in der Haute Cuisine nichts verloren hat?

…wussten Sie eigentlich, dass…

Donnerstag, den 21. August 2008

Gelenkpfannen in der 5 Sterne Küche verpönt sind?

Johannisbeerhackbraten an belgischer Kartoffelstange

Mittwoch, den 25. Juni 2008

Rezepte kann mann frau nicht genug haben. Eines passt immer noch in die Schublade mit den Kochgerichten, die garantiert nur beim Lesen des Selbigen, ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Um mal zu zeigen, was für einen Rezeptmüll sie all die Jahre über angesammelt haben, schenken wir ihnen heute ein überaus edles und mundendes […]

Kochbuch sehr schmackhaft und extravagant

Donnerstag, den 19. Juni 2008

Liebe LeserInnen! Wenn man sich nicht selbst um alles kümmert, muss man mitunter mit dem Schlimmsten rechnen. In Zeiten wie diesen kann das Festhalten an althergebrachten Rollenmodellen ernährungswissenschaftlich bedenkliche Auswirkungen zur Folge haben. © Eduard vom Steinhof -> Kochbuch sehr schmackhaft und extravagant Wir empfehlen allen persönlich Betroffenen unsere Rubrik Rezepte und den beherzten Griff […]

… wussten Sie eigentlich, dass …

Dienstag, den 17. Juni 2008

Bananenflanken im Obstsalat nichts zu suchen haben?

Definition: Obstsalat

Montag, den 16. Juni 2008

Obstsalat, ein aus Früchten und Beeren gepanschter Bröckchensalat, ist in Europa und Grönland das Hip Essen unter DINKs und Obdachlosen. Man nehme egal welche Frucht, ausser Kiwis und Bombeeren, schneide diese in mundgrosse Stücke und gebe eine leichte Sosse darüber. Der anschliessende Vitaminrausch hat euphorisierende Wirkung und eine Suchtwirkung wie Haschisch, Nüsschen oder Schokolade. Obstsalat […]