Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Heath Ledger – der schwule Cowboy ist tot!

Mittwoch, den 23. Januar 2008

New York war zu hart für den sanften Boy aus Down Under. Die NHZ trauert.

Bobby Fischer hat sein letztes Spiel verloren

Montag, den 21. Januar 2008

Fürth (nhz) – An alle Ü35er, Bobby ist tot. Der wohl berühmteste Asylant Islands verstarb am Donnerstag in einem Krankenhaus in Reykjavik. Bobby Fischer der den kalten Krieg am Schachbrett gegen Boris Spassky führte und gewann, verbrachte die letzten drei Jahre auf Island. Er war so verschroben, dass es unzählige Geschichten und Mythen über ihn […]

Krupp

Mittwoch, den 16. Januar 2008

„Alfried Krupp von Bohlen und Halbach wird am 13. August 1907 in Essen geboren. Sein Studium an den Technischen Hochschulen in München, Berlin und Aachen schließt er 1934 als Diplomingenieur ab. 1936 tritt er in das Unternehmen Krupp ein, übernimmt im April 1943 die Unternehmensleitung und wird am 29. Dezember 1943 Alleininhaber. Amerikanische Besatzungstruppen verhaften […]

Sir Edmund Hillary, auch Bienenzüchter müssen sterben

Samstag, den 12. Januar 2008

Liebe LeserInnen! Gestern war es so weit, Sir Edmund Hillary, seines Zeichens Neuseeländer, Bienenzüchter, Abenteurer und Ehrenbürger Nepals musste von uns gehen. Wohin er gegangen ist, wissen selbst wir von der NHZ nicht so genau. Ohne seinen Freund Tenzing Norgay hätte er es wohl nie zu solcher Berühmtheit gebracht und das hat er Zeit seines […]

Imperialismustheorien widerlegt. Wiederentdeckte Kongoakte beweist: Die Aufteilung Afrikas war eine Idee Gottes!

Freitag, den 4. Januar 2008

(NHZ – Windhoek) Unser Redaktionsmitglied C.A. Rotwang wartet in Windhoek, Namibia, immer noch auf ein Visum für eine geplante Reise ins Nachbarland Angola. Der Afrikareisende konnte in den letzten Wochen das Archiv des Goethe-Zentrums in der Fidel Castro Street nach Dokumenten zur Kolonialgeschichte Afrikas durchstöbern. Dabei gelang ihm eine sensationelle Entdeckung: Die deutsche Übersetzung des […]

Konrad Adenauer ist tot

Mittwoch, den 2. Januar 2008

Bonn (nhz) – Wie erst jetzt bekannt wurde ist Konrad Adenauer am 19. April 1967 in Rhöndorf verstorben. Er wird uns fehlen. Diese Lücke ist nicht zu schliessen. Die Erfinder haben einen ihrer gans Grossen verloren. Gans Deutschland trauert. Wir sind in der Regel gans nah dran an den tagespolitischen Themen. Doch diesmal hat uns […]

Starke Frauen machen Angst; Benazir Bhutto

Freitag, den 28. Dezember 2007

Liebe LeserInnen! Gestern war der Tag des Anschlags auf Benazir Bhutto. Es war nicht der erste Versuch, die pakistanische Politikerin aus dem Weg zu räumen, aber der erste, der gelang. In einer von patriarchalen Strukturen geprägten Gesellschaft, wie sie nicht nur in Pakistan existiert, haben starke Frauen schlechte Karten. Viel zu sehr rütteln sie an […]

Laika starb qualvollen Hitzetod im All

Samstag, den 3. November 2007

Vor genau 50 Jahren schickten die Russen Laika in den vorbestimmten Tod. Nie war eine mögliche Rückkehr ihrer Raumkapsel geplant. Nach zehn Tagen Erdumkreisungen am laufenden Band sollte ihr eine vergiftete Henkersmahlzeit gereicht werden. Doch dazu kam es nicht. Schon nach 5 Stunden verendete Laika qualvoll. Die Russen, die sich um ihren Erfolg geprellt sahen, […]

Rätselhaftes Regisseursterben erschüttert die Weltbevölkerung; B und C Regisseure nicht betroffen

Mittwoch, den 1. August 2007

Der Juli des Jahres 2007 wird in den Annalen nicht glänzen können. Kalt, unwirklich, asexy und regenbehaftet werden seine erinnerungstechnischen Attribute sein. Doch in den letzten Tagen kaufte sich der Juli noch ein anderes Kleidchen. Der Juli 2007 wird als der Todesmonat der Regisseure bekannt bleiben. Die Welt hat Größen wie Ingmar Bergmann und Michelangelo […]

……………………………….WE MISS YOU ………………………….

Freitag, den 6. Juli 2007

© Meister Jeder -> Nine Fridas

Frida Kahlo wäre heute 100 Jahre alt geworden, die Neue Havanna Zeitung gedenkt ihrer im Stillen

Freitag, den 6. Juli 2007

Selbst unsere Redakteure haben Schwierigkeiten die geeigneten Worte zu finden. Heute vor 100 Jahren erblickte Frida Kahlo, geborene Magdalena Carmen Frieda Kahlo y Calderón, das Licht der Welt, einer Welt die es ihr wahrlich nicht einfach machte. Kinderlähmung und ein tragischer Busunfall konnten ihren Lebenswillen nicht brechen. Die Kunst gab ihr Halt und liess sie […]

Toter absolviert Comrades Marathon in unter 11 Stunden

Donnerstag, den 21. Juni 2007

1000 Meter vor dem Ziel gingen einem Läufer, beim diesjährigen Comrades Marathon über 89 Kilometer, die Lichter aus. Zwei Mitläufer fackelten nicht lange und griffen dem Kollabierten unter die Arme. Im Ziel gefragt, warum sie das taten antworteten sie stolz: Auf seinem Grabstein steht nun: Er war ein Held. Comrades Marathon unter 11 Stunden. inspiriert […]

Zum 125. Geburtstag von Karl Valentin

Montag, den 4. Juni 2007

Liebe LeserInnen! Wir gratulieren und sind ganz gerührt. Heute wäre Karl Valentin (sprich: Falentin) 125 Jahre alt geworden. Natürlich hätten wir ihn gerne eingeladen, mit uns zu feiern und ihn demütig gebeten, bei uns in der NHZ zu schreiben. Dafür sind wir leider viel zu spät dran. Schade! Wir sind glücklich, dass wir seinen Humor […]