Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Gustl Mollath mit Hubert Kah verwechselt – sieben Jahre unschuldig in der Psychiatrie

 Kah macht Angst

(c) Meister Jeder ~ Die tragische Verwechslung von Gustl Mollath mit Hubert Kah ~

Fürth (nhz): Seit gestern ist es raus. Ein Justizirrtum der tragischten Art und Weise hat sich in Nürnberg abgespielt. Nachdem vor sieben Jahren der nette Gustl Mollath wegen „angeblicher“ Schläge, Bisse und Freiheitsberaubung gegen seine geliebte Frau in die Psychatrie eingewiesen wurde, ist nun Dank Big Brother Das EXPERIMENT der wahre Täter überführt worden. Hubert Kah, vor dem sich, nach nur wenigen Sendeminuten, ganz Deutschland fürchtet, ist nach Aussehen und Mimik der Schuldige. So sehen Täter aus!

Wir entschuldigen uns beim Gustl und werden nie mehr ein Wort gegen ihn schreiben.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting