Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Byteschwanz macht Emails beweglich

Sacramento (nhz): Wie wir bereits berichteten leben unsere Emails ewig weiter. Ihr Byteschweif, ein Schattenbild der Orginalmail, macht sich auf Grund seines Gencodes direkt auf nach Sacramento. Dort werden sie klassifiziert, etikettiert und verlagert. Jetzt fanden Forscher der NHZ heraus, dass jede Email auch noch einen Byteschwanz (engl.: bytetail) besitzt. Dieser Byteschwanz war zuerst ein Rätsel für uns. Doch dann half uns Kommissar Zufall. Unter dem Elektronenmikroskop konnten wir beobachten, wie sich die Emails mittels ihres Schwanzes nach vorne bewegten. Es erinnerte stark an die Bewegungmuster von Kaulquappen.
Endlich wissen wir wie sich Emails bewegen und ihren Empfänger erreichen. Dem zu erwartenden Nobelpreis sehen wir freudig entgegen.

Byteschwanz einer Email

(c) Meister Jeder ~ Byteschwänze ~

siehe auch unseren Artikel zum Thema: Byteschweif


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting