Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Gorbatschow, geliebter Führer lebt !

Moskau (nhz): Totgesagte leben länger. Auch im Falle Gorbatschows trifft diese Aussage voll und gans die Wahrheit. Nachdem von der Moskauer Nachrichtenagentur RIA Novosti gebloggt, getwittert und gepostet wurde, dass der ehemalige Führer seinen letzten Atemzug getan haben soll, machte sich das russische Restvolk daran, letzte Ehrenbekundungen ins Netz zu stellen (gans nach dem russ. Sprichwort: Die frühe Meldung gräbt das Grab). Von „Du schwuler Hund kannst auch nicht ewig leben“ über „wir wünschen ihnen noch ein langes Leben, damit wir noch über sie zu Gericht ziehen können“ bis zu „Reparieren wir unsere Dampfwalzen, damit wir ihrem Leben ein Ende bereiten können!“ sind noch die freundlicheren Kommentare.
Michail Sergejewitsch Gorbatschow nahm die Worte mit einem Lächeln auf und erklärte gegenüber der NHZ, dass er über soviel Liebe, Zu- und Anteilnahme sich nur wundern könne. Es hätte ihm Spass gemacht die kalten Fronten zu öffnen und den Russen einen freien Zugang nach Baden Baden zu ermöglichen. Und verschmitzt fügte er hinzu: Ein jeder Russe (Anm. der Red: Ausnahme Zar Putin) weiss nun endlich wie gut der Kommunismus im Grunde war, ist und immer sein wird.
Wir wünschen Gorbatschow alles erdenklich Gute auf seiner Datscha und das die bösen Gerüchte bald aus den internationalen Verschwörungsseiten und Lügenblättern verschwunden sein werden.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting