Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Friedenspreis für Pussy Riot

Fürth (nhz) ~ Den diesjährigen Friedenspreis der NHZ vergeben wir an Pussy Riot. Nach kurzer Beratung und Ausschluss von anderen Bewerbern (z.B. Assad, Kim Jong-Un, Angela Merkel, MAD, ….) ging die Wahl einstimmig an die Moskauer Punkerinnen.
Aus der Laudatio: Wer heute noch den Mut und das politische Bewusstsein mitbringt in orthodoxen Kirchen öffentlich zu beten, wer heute noch die Courage hat Sir Vladimir Putin in Gesängen zu verewigen, der hat den Friedenspreis der NHZ mehr als verdient.
~
P.S. Wir wir gerade eben erfuhren, haben Pussy Riot auch den Lennon-Ono-Friedenspreis erhalten. Yoko Ono, eine Schwester im Geiste der Redefreiheit, hatte zeitgleich den selben Wunsch, die russische Punk Band zu ehren. Wir freuen uns über zwei Friedenspreise für Pussy Riot und warten auf den dritten (z.B. Friedenspreis des deutschen Buchhandels).


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting