Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Österreicher obacht!

Klagenfurt (nhz) ~ Aus gegebenen Anlass empfehlen wir allen LeserInnen in Österreich, den Mund einfach mal geschlossen zu halten. Pussy Riot hätte dort mit 6 Monaten Knast rechnen müssen. Auch Deix und Haderer standen fast schon mit einer Leinwand hinter schwedischen Gardinen. Seien Sie vorsichtig! Seien Sie schweigsam! Und erst wenn Sie den Grenzbalken im Rückspiegel klar und eindeutig erkennnen können, lassen Sie es raus.

Ansonsten gilt:
„In Österreich gilt eine ähnliche Bestimmung unter dem Titel Herabwürdigung religiöser Lehren (§ 188 Strafgesetzbuch), des Weiteren ist auch die Störung einer Religionsübung, beispielsweise eines Gottesdienstes, strafbar (§ 189 StGB). Diese Delikte werden mit Freiheitsstrafe bis zu 6 Monaten oder mit Geldstrafen geahndet.“ (Zitiert aus Wikipedia)


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting