Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Platini muss den Puffer machen

Kiew (nhz): Politik ist bestechlich. Das wussten wir schon. Politiker sind ohne Moral. Das wussten wir auch schon. Und Kanzlerinnen sind ohne menschliche Gefühle. Das beweist uns Angela Merkel par excellence.

Zum etwaigen Endspiel der Europameisterschaft im Fussball sieht sich die Kanzlerin genötigt die weite Reise nach Kiew anzutreten um unseren Jungens die geballten, schulterhohen Fäuste zu zeigen (Faust= ein Zeichen des Kampfes aus revolutionären Zeiten). Dass sie dies in einem Schurkenstaat tun muss schreckt sie wenig. Dass der Oberdespot in Achselschweissriechweite sitzt stört sie wenig. Dass sie die Bluthände von Viktor Janukowitsch schütteln wird interessiert sie wenig. Einzig die Entscheidung der Farbe ihres Kostümes macht ihr Sorgen.

Wir von der NHZ meinen:

Wenn schon Ukraine,

dann wenigstens nackt!

(auch wenns die Kanzlerin ist)

P.S. für alle Ästheteten unter uns: Kiste aus und raus ein Bierchen zischen unter Freunden


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting