Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Seehofer will von Merkel betreut werden

Berlin (nhz): Die Koalition aus CDU, fdp und CSU steht vor dem Aus. Nach dem desaströsen Hammelsprung haben sich die Wölfe in Stellung gebracht. Einzig Horst Seehofer kämpft wie ein Löwe um das Geld das keiner haben will. Wir wissen nicht was ihn treibt, hoffen aber, daß das Betreuungsgeld in Griechenland freundlicher angenommen wird. Seehofer sei Dank.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting