Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Verhaltensforscher und ihre Forschungsobjekte

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Sicher gibt es einen deutlichen Zusammenhang zwischen VerhaltensforscherInnen und der Art ihrer jeweiligen Forschungsobjekte. Warum will beispielsweise irgendjemand mehr über das Paarungsverhalten der Blattschneiderameisen nach Vollmond wissen? Welche Rückschlüsse lässt ein derartiges Forschungsinteresse auf die Forschenden zu? Spannend, sehr spannend! Das hat allerdings nur am Rande mit diesem Artikel zu tun.

Während einer Exkursion, gelang es mir kürzlich, meinem kleinen Hobbyarchiv „Tierverhaltensforschung“ weiteres Material zuzufügen. Mit Hilfe eines neuartigen Massenwellenanreicherungsobjektiv der Marke „So nie“ konnte ich gezielt ein Gänsepaar ablichten, gleichzeitig belauschen und dessen Kommunikation anschließend mittels brandneuer Bildgebungsverfahren der NASA sichtbar machen.

Konrad Lorenz

Eduard vom Steinhof -> Lauschangriff auf Gänse

Zumindest wissen wir jetzt mehr über das Verhältnis der Forschungsobjekte zu ihren BeobachterInnen.

Es grüßt stets auf der Pirsch und Lauer

Eduard vom Steinhof


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting