Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Regelkunde Fußball

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Fußball hat ja nun schon eine lange Tradition in Mitteleuropa, aber es scheint so als hätten sich die Regeln immer noch nicht ganz rumgesprochen. Woche für Woche, Jahr für Jahr verdienen die Kicker horrende Summen von denen Otto Normalsterblicher nur träumen kann, denn verdienen wird er sie sein Lebtag nicht. Er darf maximal brav Eintritt bezahlen, Fanschals kaufen und ääh sinnfreien ääh, ääh Interviews ääh lauschen.

Allerdings wäre es dennoch durchaus mal einen Versuch wert, den Burschen, die da hauptberuflich gegen den Ball treten, auch mal das Regularium dieses Spiels beizubringen. Szenen wie die, die ich neulich auf dem Platz, auf dem bekanntlich die Wahrheit liegt, erleben musste, gehörten dann mit Sicherheit der Vergangenheit an.

Regelkunde Fußball

© Eduard vom Steinhof -> Neulich auf dem Fußballplatz Thema Regelkunde

Wir fordern von allen Fußballverbänden endlich verstärkt in das Thema „Verständnis der einfachsten Regeln des Fußballsports“ zu investieren. Insgesamt kann das dem Spiel im Besonderen und der Sportart im Allgemeinen nur dienlich sein.

Es grüßt im Regelwerk blätternd

Eduard vom Steinhof


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting