Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Heiliger Amendt lass „Das Sex-Buch“ regnen

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Wir schreiben das Jahr 2009 nach christlicher Zeitrechnung und fragen uns, was ist bloß los im Lande Österreich? Hier herrscht nach wie vor die strenge katholische Sexualmoral und die Kinder und Jugendlichen werden auf eklatante Weise unwissend gehalten.

Kaum zu glauben, aber tatsächlich kursiert die Meinung, eine Scheidenspülung mit Cola-Light nach einem Geschlechtsverkehr könne eine Schwangerschaft verhüten und beim ersten Mal könne man eh nicht schwanger werden.

Verhütungsmittel

Eduard vom Steinhof -> Die NHZ empfiehlt: Scheidenspülung nach dem Verkehr

Werde bei den kommenden Besuchen im Supermarkt die Käufer von Cola-Light mal genauer unter die Lupe nehmen und im Zweifelsfall die Frage stellen:

„Wollen Sie das Zeug saufen oder benutzen Sie es zum Spülen?“

Bin schon gespannt auf die Antworten.

Es grüßt alle AufklärerInnen

Eduard vom Steinhof


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Eine Reaktion zu “Heiliger Amendt lass „Das Sex-Buch“ regnen”

  1. controller

    (*)(*)(*)(*)(*)

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting