Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Definition: Esoterik

vom altgriechischem esoterikos „innerlich“ abgeleitete Bewegung, die vorgibt, seelische Verletzungen heilen zu können. Die „Patienten“ geraten in eine Suchtspirale, die sie zwingt immer mehr Heiler und Seminare aufzusuchen, ohne jegliche Aussicht auf Heilung. Die Menschen verlieren jeden Bezug zur Realität. Ihr Kontostand sinkt kontinuierlich. Im Jahre 2008 betrug der Umsatz der Esoterikindustrie 12 Milliarden € (untere Schätzung), und die Zahl der Abhängigen steigt täglich. Esoteriker können sich an die unterschiedlichsten Gesellschaftssysteme und Ideologien anpassen (z.B. Nationalsozialismus) und sich deren Inhalte aneignen. Esoterik macht so stark abhängig wie Heroin oder Alkohol. Und einmal angefixt gibt es keine Rettung mehr.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Eine Reaktion zu “Definition: Esoterik”

  1. H. Güllner

    Das ist die beste Definition von dem Begriff Esoterik den ich je gelesen habe. Respekt! Endlich sagt jemand mal die Wahrheit über die Esos und ihre Gelddruckmaschinen.

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting