Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Slackline-Kurs vom Feinsten

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Neulich im Prater war in Sachen Slackline richtig was los. Ein Kurs, veranstaltet vom Sportinstitut der Sportuni in Wien, fand unter Leitung von Dr_Slack statt.

An zwei Tagen wurden in insgesamt 10 Stunden den TeilnehmerInnen die Grundlagen das Slackens beigebracht. Alle machten enorme Fortschritte und waren vom Kurs und der Atmosphäre sowie von den Inhalten komplett begeistert.

In Sachen Methodik und Didaktik war der Kurs ein absolutes Highlight. Die Resonanz der TeilnehmerInnen war durchweg positiv und voll des Lobes für die Kompetenz und Geduld des Coaches Dr_Slack.

Slackline-Kurs mit Dr_Slack

© A. C. Hartmann -> SlacklineKurs mit Dr_Slack

Wer immer darüber nachdenkt, einen SlacklineKurs zu belegen, sollte sich an den Spezialisten Dr_Slack wenden, soviel steht fest.

Wenn ich es dereinst schaffen sollte, meine redaktionsmüden Knochen in Bewegung zu setzen, werde ich einen solchen Kurs buchen.

Es grüßt alle BalancekünstlerInnen

Eduard vom Steinhof


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

2 Reaktionen zu “Slackline-Kurs vom Feinsten”

  1. Meister Jeder Dadaist

    Sehr geehrter Herr EvS,

    mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen ist eindeutig gesünder.

    Meister Jeder, um die Volksgesundheit besorgt

  2. Seelentherapeutin

    Werter MJ,
    habe einmal in meinem Leben, das Glück gehabt, diesen hervorragenden Trainer an meiner Slacke-Line-Seite gehabt zu haben,und kann mich nur positiv über seine Didaktik und Methodik und Trainer Input äussern. Was nun gesünder ist, okay ich liebe Sport und Bewegung, für mich war es eine Bereicherung. Der ganze Körper wird in Schwingung gebracht, was kann man sich mehr wünschen??

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting