Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Wunder von Köln: drei alte Handschriften lebend gerettet

Köln (nhz): Es geschehen noch Zeiten und Wunder. Im schönen Köln, wo Regen und Rhein sich guten Tag sagen, wurden jetzt drei alte Handschriften aus dem Kölner Stadtarchiv, vor dem steigenden Grundwasserspiegel, lebend gerettet. Ein Retter, dem die Tränen nur so linksrheinisch herunterliefen zur NHZ: „Wir hatten jede Hoffnung aufgegeben die drei Handschriften in solch guter Verfassung vorzufinden. Sie waren leicht unterkühlt und nur wenig verschmiert. Wir geben jetzt erst recht nicht auf die restlichen Schätze des Kölner Stadtarchivs zu bergen. Keine U-Bahn wird rollen bevor nicht das letzte Fizzelchen gefunden wurde.“

Die NHZ weisst ausdrücklich daraufhin, dass die zwei vermissten Männer nicht vergessen sind.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting