Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

AKW Bohunice wieder ans Netz?

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Onkel Putin oder seinem Platzhalter Medwedew und Tante Timoschenko sei Dank, es gibt ein Revival der urzeitlichen Kernreaktoren im ehemaligen Ostblock. Wir erinnern uns, auf der Eintrittskarte der Slowakei, die zum Mitfeiern in der Europäischen Union berechtigte, stand (nicht etwa im Kleingedruckten):

Das AKW Bohunice muss abgeschaltet werden!

Der slowakische Regierungschef Fico meint jetzt offensichtlich, da dort nicht auch „für immer und ewig“ draufgestanden habe, er könne diesen Wahnsinn der Technologiegeschichte einfach wieder in Betrieb nehmen. In der EU ist man längst aufgenommen, hat sogar seit Jahresbeginn den Euro eingeführt, da kann man jetzt ja machen, was man will. Schließlich ist der Gashahn gerade mal wieder zu und die Menschen erfrieren in ihren Hütten. Das nicht unerhebliche Risiko eines Super-GAUs (mit 1000 von Toten und verstrahlten Landschaften bis zum St. Nimmerleinstag) nimmt man gerne in Kauf. Von kleinlichen Sicherheitsbedenken lässt man sich nicht aufhalten.

Auch in Bulgarien spielt man mit dem Gedanken an ein erneutes Hochfahren des AKWs Kosloduj. Haben die noch alle Tassen im Schrank? Islamistische Selbstmordattentäter sind verglichen mit diesen, von geistigen Kurzschlüssen getriebenen Kamikazepiloten, nicht mehr als halbstarke Weichbirnen.

Sitzen an den Schalthebeln der Macht nur noch geistig Minderbemittelte mit BSE im Endstadium? Nach einem schmierigen Handlanger der Öl-Industrie in den USA, spielen sich nun die Marionetten der Gas-Konzerne mit den Ressourcen unseres Planeten. Diese schwachsinnigen, hirnamputierten und hoffnungslos desorientierten Führer der Nationen gehören wahlweise in die Wüste oder ins hinterste Sibirien verfrachtet.  Gebt ihnen dort ein kleines Areal von 10 x 10 Quadratmetern, zieht einen hohen Stacheldrahtverhau drumrum und lasst sie sich dort bis ans Ende ihrer Tage in Ruhe austoben.

Es grüßt den Rest an Vernunft

Eduard vom Steinhof


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Eine Reaktion zu “AKW Bohunice wieder ans Netz?”

  1. hoast me

    Da hast Du dich ja richtig ausgelassen. Bei so viel Unverschämtheit und Machtbesessenheit, tobt da schon mal der Bär in einem.
    Gut, dass die NHZ ein breites Kreuz hat an dem man sich austoben kann.

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting