Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Tarotkarte Das Abstrakte, schön und unergründlich

© Meister Jeder ~ Tarotkarte Das Abstrakte ~

Die Tarotkarte Das Abstrakte gehört zu den am seltesten gezogenen Karten des Tarotspiels. Sie ist mit eine der schönsten und unergründlichsten Karten und lässt uns viele Deutungsmöglichkeiten. Wer zum Beispiel die Karte der Liebe neben die Abstrakte legt, darf sich einer liebevollen Partnerschaft glücklich schätzen, so er/sie denn will. In Nachbarschaftslage mit dem Galgen oder der Suffleuse bedeutet die Abstrakte einen Knick in der Optik, der nur durch dreimaliges Ziehen der Hoffnungskarte wieder geradegebogen werden kann.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

3 Reaktionen zu “Tarotkarte Das Abstrakte, schön und unergründlich”

  1. Seelentherapeutin

    Werter Kollege,

    ist doch klar, dass diese Karte nicht so häufig gezogen wird, denn wer will in seinem Leben noch mehr Unklarheiten oder Verwirrung? Da diese Karte alles deuten kann und dabei wieder alle Möglichkeiten offen lässt, muss der Mensch nun schon wieder in seine Eigenverantwortung gehen und „SELBER“ entscheiden, wo jetzt sein Weg entlang geht und was dies alles zu bedeuten hat und ihm bringen wird. Leider sind Menschen träge und wollen in den Karten eine klare Antwort finden um sich geistig und emotional entlasten und entspannen zu können. Vielleicht sollte die Hoffnungskarte mehrfach in einem Tarotspiel erscheinen.
    In abstrakter Hoffnung und mit viel LIEBE zum Galgenhumor grüßt die Seelentherapeutin

  2. frolein frolein

    Das Abstrakte sieht aus wie ein fliegender Koi! Einfach schöööööööööön!

  3. frolein frolein

    Das Abstrakte sieht aus wie ein fliegender Koi! Einfach schöööööööööön!
    Ich bin sicher, dass ich das nicht schon einmal gesagt habe!

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting