Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Chris Dylan hat dritte Platinscheibe erhalten

Fürth/Wien (nhz) – Unser Haus und Hof Barde Chris Dylan schwebt über den Wolken. Nachdem er sieben morsche Brücken überquert hatte, in zahllosen Kornfeldern sich die Nächte um die Ohren schlug, er jeden Abend seinen Namen an die Tür malen und er Conny Kramer mit unter die Erde bringen musste, hat Chris Dylan die Lorbeeren seines Schaffens ernten dürfen. Kurz nach Erscheinen seiner neuen Scheibe „I´ll can do“ landete er mit seinem Song „Oh, oh, bah, bah, Ma, Ma“ einen Nummer Eins Hit. In Frankreich, Polen, Brasilien und auf den Fidschi Inseln wird der Song rauf und runter gespielt. In Italien wird er von Berlusconis Schergen boykottiert und in Österreich versteht das Hörervolk ihn nicht. Wir gratulieren Chris Dylan zu seinem Welterfolg und hoffen alsbaldst einen Download zur Verfügung stellen zu können. Wie immer für lau und zum Wohle der NHZ LeserInnen.

Chris Dylan, danke für deine Lieder!


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Eine Reaktion zu “Chris Dylan hat dritte Platinscheibe erhalten”

  1. BlOggER

    Jetzt habe ich schon das ganze Internet auf den Kopf gestellt, aber nirgendwo kann ich eine CD von Chris Dylan finden. Euer Artikel hat mich richtig neugierig gemacht. Wo bitteschön kann ich eine CD von Chris Dylan käuflich erwerben?

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting