Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Eine 1 zuviel: ultimativer Countdown!

Bibola (nhz) Jetzt bricht das System zusammen: nachdem Meister Jeder ob der Nominerung unter die 11 besten deutschsprachigen Weblogs (bislang einzig in Glücksgefühlen verwertbar und zudem scheinbar kontraproduktiv) seine Internetstimme verloren hat, wurde von Seiten der Geschäftsleitung – seit jeher bekannt für Knebelverträge und Mitarbeiterausbeutung – nun auch noch das Abschneiden bei „The BOBs“ an die Fortführung der Verträge gekoppelt.

Wie in einem an alle Redaktionen versendeten Statement verlautete, ist das „eine 1 vor dem Komma zuviel“. Sollte es nicht gelingen die 12-köpfige Jury mit den üblichen perfiden Methoden der Geschäftsleitung zu einem klaren Sieg für die NHZ zu bewegen und zudem auch die – praktisch unbedeutende, weil rein „virtuelle“ (O-Ton The BOBs) Auszeichnung als Gewinner des User-Votings nicht in unsere Redaktionsräume (als bilschirmschonender Wanderpokal) locken zu können, werden die Redaktionen schrittweise von West nach Ost dichtgemacht.

Als Leiter der Redaktion Bibola geht es mir daher schon relativ schnell an den Kragen.

Meine flehentliche Bitte daher an Sie, werter Leser:

nehmen Sie – natürlich im Sinne der NHZ-Mitarbeiter – am User-Voting teil.

Nicht, daß ich nicht mehr an die zermürbenden Praktiken, die unsere Geschäftsleitung üblicherweise verwendet, glauben würde, aber in diesem Falle handelt es sich um eine extrem unabhängige, internationale und zudem zweigeschlechtliche Jury, bei der die gewohnten Vorgangsweisen u. U. ihre Wirkung verfehlen könnten.

Sie haben nur noch 27 Tage, um Ihre Stimme hier abzugeben.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting