Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Die unschlagbaren 3 M der Werbebranche

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Bekanntlich bewirbt sich die Neue Hahanna Zeitung um den Titel Bester Weblog Deutsch im Best of Blog Award 2008. Unsere Marketing-Strategen sprachen deshalb die Empfehlung aus, sich nicht nur auf den ausgetretenen Pfaden der Werbebranche zu bewegen, sondern im beinharten Kampf um die WählerInnenstimme auch auf innovative Wähleranspracheformen zu bauen.

Aus diesem Ansatz entwickelte sich ein zukunftsweisendes Konzept, das bereits von Seiten der etablierten Medien kopiert wird. „Lassen Sie die unschlagbaren 3 M

  1. Manipulation
  2. Manipulation und
  3. Manipulation

der Werbepsychologie sprechen!“ legten uns die Berater ans Herz und daran wollen wir uns auch halten. Zunächst beginnen wir mit der Aktion Verunsichern der ManipulandInnen I.

Sie sehen im Folgenden zwei Bilder. Eines der beiden fast gleichen Bilder ist das Original. Das andere ist nur eine Fälschung. Bitte beantworten Sie dazu diese Fragen …

  1. Welches der beiden ist das Original?
  2. Woran haben Sie die Fälschung erkannt?
  3. Können Sie bessere Fälschungen anfertigen? (Falls ja, melden Sie sich bitte zwecks Einstellungsgespräch in unserer Fälscherwerkstatt oder direkt in der NHZ-Dublonen-Druckerei!)
  4. Was glauben Sie, was passiert, wenn Sie auf eines der Bilder klicken?

An dieser Stelle lassen wir unsere ManipulandInnen scheinbar für eine kleine Weile mit sich, den Bildern und ihrer Neugier allein und beobachten aber heimlich ganz genau, wie sie sich verhalten.

JETZT: Ihre Stimme fuer die NHZ ODER JETZT: Ihre Stimme fuer die NHZ

Eduard vom Steinhof fragt: Was glauben Sie, was passiert, wenn Sie auf eines der Bilder klicken?

Bei diesem Manipulationsversuch ist eine interessante Frage am Rande:

Wie hoch ist der Anteil der ManipulandInnen, die das, was sie anklicken für das Original halten?

Oder würden Sie lieber eine Fälschung anklicken?

Die kompetenten ManagerInnen unserer Werbeagentur 3 M haben uns natürlich auch noch mitgeteilt:

„Wer bis zu diesem Punkt noch nicht auf eines der beiden Bilder geklickt hat, wird dies auch nie in seinem Leben tun. Die Bemühungen um diese Wählerstimme können von der NHZ schlagartig beendet werden. Das spart Zeit und hilft, die geringen Ressourcen auf profitablere Opfer zu kanalisieren.“

Da sind wir aber froh!

Es grüßt alle Immanipulinablen

Eduard vom Steinhof

P.S.: Sollten die Manipulationsversuche bei Ihnen als persönliches Mitglied unserer Zielgruppe verfangen haben,

  1. einfach klicken,
  2. zum User-Voting
  3. und unter Best Weblog Deutsch den ultimativen Na-Sie-wissen-schon wohin-Klick setzen,
  4. nach unten scrollen
  5. und Ihre Stimme abschicken.

P.P.S.: Sollte der 27.11.2008 bereits hinter Ihnen liegen, heben Sie sich Ihre Stimme für nächstes Jahr auf. Die kann man immer wieder mal gebrauchen. 😉


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting