Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Bald wieder frische Kriegerdenkmäler in Deutschland?

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Dem KriegsVerteidigungsminister der BundesRepublikDeutschland, früher auch unter dem Namen BRD bekannt, gehen die Worte schnell von der Hand. Endlich mal einer der Klartext spricht. Respekt Herr Jung!

Bislang wurden alle toten Bundeswehrsoldaten in Afghanistan noch etwas beschämt als Todesopfer oder Opfer von Selbstmordattentätern bezeichnet. Jung hat diesen Euphemismen nun ein Ende bereitet. Er nennt die Dinge beim Namen, wie es einem schneidigen Offizier gut zu Gesicht stünde. Ja, er hat sich bis an die vorderste Medienfront gewagt und seine in Zinksärgen auf heimischem Boden empfangenen Untergebenen als das benannt, was ihnen angesichts der KriegsLage offenbar zusteht.

Zum ersten Mal seit Ende des zweiten Weltkriegs, den seinerzeit noch der unsägliche Herr aus Braunau mit seiner Wehrmacht anzettelte, hat Deutschland wieder Gefallene zu addieren. Wir haben uns die Mühe gemacht und mitgezählt.

Gefallene Deutsche

© Eduard vom Steinhof -> Gratulation Herr KriegsVerteidigungsminister

Wir warten jetzt nur noch auf den Tag, an dem uns der Herr Bundesminister wieder neue Kriegsgräber schenkt, an denen wir dann mit großem Ach und Weh über unsere schier endlose Dummheit klagen dürfen und darüber dass wir immer noch nicht erkannt haben, wie das mit dem Schwerter zu Pflugscharen wirklich gemeint war.

Es grüßt alle Verweigerer, die noch leben

Eduard vom Steinhof


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Eine Reaktion zu “Bald wieder frische Kriegerdenkmäler in Deutschland?”

  1. controller

    Werter EvS,

    es mußte endlich gesagt werden, auch um endlich mit den Propagandalügen von Bombenanschlägen und Attentaten aufzuräumen, die einzig die Verteidigungsdoktrin des scheidenden US-Bushmanns George W. rechtfertigen sollten.

    Hintergrund der Aussage ist ein Hilfeschrei des BKVM Jung, der auf den gravierenden Ausbildungsmißstand seiner Truppe hinweisen wollte, sind seine Mannen und Männinen doch nicht mal mehr in der Lage gerade zu laufen.

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting