Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Horoskop für die Woche vom 30.6.2008 bis 6.7.2008

Die applaudierenden Leserbriefe überfordern unseren Server. Täglich gehen Glückwunschmails und Dankesschreiben bei uns ein. Frau Susemihl, die gute Fee der Redaktion, hat 2001 Eingänge (max.) zu bearbeiten, täglich versteht sich. Wir bitten um Entschuldigung, dass wir ein wenig mit der Beantwortung hinterher sind. Aber, versprochen, wir werden jede Brief, jede Mail, jedes Telegramm und jede Telefonnachricht beantworten. Haben sie ein wenig Geduld. Das Horoskop für die Woche vom 30. Juni 2008 bis 6. Juli 2008 schenken wir ihnen in gewohnter grosszügiger Art und Weise. Das Universum hat sie lieb!

Jungfrau: Aus der Tiefe ihres Inneren hören sie ihr inneres Kind schreien. Es verlangt nach Liebe und sie sind am Zuge. Lassen sie die Wäsche ruhig mal alleine und kümmern sie sich um tief verschüttete Belange. Ihr Venusquadrant hat volle Energie und pocht im Rhythmus ihres Liebsten. Küssen und Kuscheln sind ihre Bedürfnisse diese Woche.

Skorpion: Kleptomanisches Verlangen durchzieht ihre Gedanken. Unter traumatischen Kindheitserinnerungen wird endlich ein Schlussstrich gezogen. Sie begegnen ihrem Herzpartner, sollten aber noch warten. Zeigen sie nicht zuviel Zuneigung, geben sie sich reserviert und uninteressiert. Ihr Plutonischer Kritiker erhebt Anspruch auf ihr Leben. Wehren sie sich mit aller Kraft! Glückszahlen diese Woche: 485 & 1

.

Lachs: Jupiter wird ihnen ein Geschenk machen. Sagen sie nicht nein, auch wenn es ihnen unpassend erscheint. Die Reizwäsche ist ihrer Schönheit gewidmet. Ziehen sie sie ruhig mal an und betrachten sie ihren göttlichen Körper ohne Kritik und Zweifel. Sie werden merken, wie gut es ihnen gehen wird. Ein Wellnesswochenende könnte auf dem Programm stehen. Freuen sie sich! (bestes Horoskop der Woche, Gratulation!)

.

Wassermann: Jugendliche mit Migrationshintergrund werden sie ansprechen. Zeigen sie keine Angst. Im Gespräch werden sie merken wie nett und freundlich sie doch sind. Ihr persönlicher Mars wird rebellieren, aber das darf sie wenig kümmern. Am Donnerstag werden sie eine Bekanntschaft machen. Ruhig mal darauf einlassen und guten Sex erleben, hatten sie ja lange schon nicht mehr, oder?

.

Schütze: Lassen sie los. Ihr Hund kann alleine Gassi gehen. Hören sie auf ihn an der Leine zu halten. Seine Freiheit wird auch ihre sein. Im Septanten Jupiter Mars geschehen eigenartige Dinge. Das Wolfsrudel hat ihren Geruch, manchmal hilft duschen, aufgenommen. Reden hilft ihnen nicht aus der prekären Situation. Joggen Laufen sie um ihr Leben. Das Ziel wird ihnen wie das Paradies vorkommen.

.

Löwe: Oh Wunder, oh Wunder. Diese Woche haben die Sterne und Planeten ihnen nichts zu sagen. Es könnte mehr als langweilig werden. Konzentrieren sie sich darauf, niemandem auf die Quadratlatschen zu treten. Alle Schutzengel haben Urlaub genommen. Es sieht nicht gut aus für einen Lottogewinn. Tippen sie lieber mit dem Finger in die Marmelade.

.

Waage: Kasandrisches Unvermögen kreuzt ihre Seele. Ein winziger Funke kann ihre Explosion auslösen. Legen sie den Gürtel mit dem Teufelszeug ruhig mal beiseite und überlegen sich Alternativen, wie sie 81 Jungfrauen erfreuen können (alt. Jungmänner). Der Himmel ist im Moment überlaufen und nimmt keine neuen Gäste mehr auf. Affimieren sie sich, dass es auch auf Erden sehr schön ist.

.

Kieselstein: Haben sie heute schon gebrüllt? Es könnte wichtig sein. Zeigen sie den Anderen, dass sie da sind. Geben sie Laut. Verstecken sie sich nicht. Venöses Blut kann ihnen helfen neues Selbstbewusstsein zu tanken. Aber immer schön auf dem Teppich aus Afghanistan bleiben, der Schöne von Kinderhänden liebevoll geknüpfte, sie wissen schon.

.

Zwilling: Ein kleiner Mondschatten wird ihre verletzlichste Stelle beschützen. Haben sie Vertrauen in die Kraft des Mondes. Kein Unbekannter kann ihnen Etwas antun. Kleben sie die restlichen Fussballbildchen endlich ein und erleben sie ein kleines Gefühl der Zufriedenheit. Ihren Fusspilz bitte auch diese Woche weiter behandeln, ansonsten war alles umsonst.

.

Stier: Ihr Geldmanagement lässt zu wünschen übrig. Kaum gibt man ihnen was, geben sie es schon wieder aus. Die Bettler müssen diese Woche halt mal von Brot und Wasser leben, ist aber nicht ihr Problem. Legen sie es lieber in personalisierte Aktien der Firma Daimler Benz an. Aufgabe der Woche ist, endlich mal ihren Kühlschrank auf Vordermann zu bringen. Er stinkt schon bis hier.

.

Fische: Sie haben das Glück gepachtet. Entweder ein riesiger Haufen sauberen Geldes oder die Liebe ihres Lebens machen diese Woche zu der ihrigen. Venus zwinkert ihnen zu und hält schützend ihre Hände über sie. Kaffee ist ihr Getränk der Woche. Schlürfen sie soviel sie können um möglichst lange den Genuss von Liebe oder Vermögen verspüren zu können. Sagen sie ihrer Liebsten, dass sie sie lieben. Ihre Wäsche bügelt sich dann wie von Zauberhand.

.

Widder: Die Woche beginnt mit vielen netten Menschen, die ihnen Kraft und Zuversicht schenken. Nehmen sie es an. Glauben sie daran. Ihre Marsenergie ist voll aufgeladen und bittet um Entladung. Kaufen sie sich ein Buch oder eine Lakritzstange und verwöhnen sie sich. Ihr Aufenthalt in einem süssen Hotel wird bestätigt und sie dürfen sich freuen. Sand und Sonne warten schon.

.

Krebs: Hoppla, wo wollen sie eigentlich hin? Reicht ihnen ihr kleines privates Domizil nicht? In der Bescheidenheit liegt diese Woche ihre Aufgabe. Es kommt wie es kommt und manchmal auch anders. Ihr Pluto verlangt nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Sportteil am Mittwoch. Geben sie sich eine halbe Stunde Zeit und verfolgen sie gespannt den Wochenausklang.

.

Steinbock: Sören Sörensen (Name nur ein Beispiel) wird eine kleine Ansprache halten. Er redet viel und ohne Pause. Zeigen sie ihm wo der Hammer hängt. Alle Kräfte des Universums werden hinter ihnen stehen und sich verstecken. Aber keine Angst, Sören kocht auch nur mit Wasser aus dem örtlichen Abwassergulli. Halten sie Zahnbürste und Odol immer griffbereit in Reichweite. Wird ne harte Woche für sie. Am Sonntag ist sie zum Glück vorbei.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting