Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Schwarzes Loch: das Kleinste entdeckt und gewogen?

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Nikolai Shaposhnikov und Lev Titarchuk sind der Meinung, sie hätten das kleinste Schwarze Loch identifiziert.

Angeblich hat das Objekt einen Durchmesser von schlappen 24 Kilometern bei einem Gewicht von etwa dem 3,8-fachen der Sonne in unserem Sonnensystem. Somit wäre es nur halb so schwer wie der bisherige Rekordhalter im Wettstreit „Wer hat das kleinste Schwarze Loch?“.

Die NHZ kann darüber nur lachen. Wir sind im Besitz eines viel kleineren Exemplars. Es hat einen Durchmesser von gut einem Zentimeter und das Gewicht von maximal ein paar Elektronen. Somit gehört der Rekord uns.

Schwarzes Loch

© Eduard vom Steinhof -> Das kleinste Schwarze Loch

Seien Sie bitte vorsichtig und kommen Sie mit dem Mauszeiger nicht zu nahe an das Schwarze Loch. Es verschlingt gierig sämtliche Materie, die sich in seiner Nähe befindet und sendet dabei Röntgenstrahlung aus.

Es grüßt astrophysikalisch

Eduard vom Steinhof


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting