Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Kreuzberger Eltern beste Erzieher Berlins

Berlin (nhz) – Die Zahlen über besoffene Kinder und Jugendliche steigen in Berlin jedes Jahr. 2005 wurden 274 alkoholvergiftete Jugendliche eingeliefert. Die Krankenhäuser wissen nicht mehr weiter und platzen aus allen Nähten.

Doch jetzt machen Kreuzberger Eltern Hoffnung. obwohl mit 2,3 Kneipen pro Kreuzberger Familie die Versuchung besonders gross ist, haben die Kreuzberger Kids am wenigsten Probleme mit Alkohol. Die fortschrittlichen Erziehungsstile und die tiefe Religiösität machen Kreuzberg zum Vorzeigekiez. Im Gegensatz zum Problembezirk Marzahn-Hellersdorf mit 40 Fällen von Trunkenheit haben Kreuzberger Jugendliche nur 13 mal die Hilfe des Urban Krankenhauses in Anspruch genommen.

Pädagogen aus aller Welt sind schon dabei das Phänomen unter die Lupe zu nehmen. Antiautoritäre Erziehung war gestern, heute ist das Kreuzberger Modell die ultimative Erziehungsrichtung. Und wenn sie ihr Kind vor dem Teufel Alkohol wirksam schützen wollen, kann es nur einen Rat geben:

Ziehen sie mit Sack und Pack nach Kreuzberg (West-Berlin)!


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting