Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Car Freitag, der Tag an dem Jesus Christus starb

In aller Welt wird heute Trauer getragen. Car Freitag ist der Tag an dem wir Herrn Christus gedenken. Der grosse Revolutionär, der vor 2000 Jahren die erste Partisanenbewegung gegen die römischen Diktatoren anführte, wurde von ihnen zum Tode verurteilt. Fidel Castro, Che Guevara und Brosip Tito waren und sind voller Hochachtung vor diesem Manne, auch wenn er heute von Konterrevolutionären missbraucht wird. Die vatikanischen Brigaden haben sich die internationalen Rechte an Herrn Christus gesichert und vermarkten ihn nach allen Regeln des Spätkapitalismus.

Jesus Christus würde sich im Grab umdrehen, wüsste er von den Vatikanos.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Eine Reaktion zu “Car Freitag, der Tag an dem Jesus Christus starb”

  1. Seelentherapeutin

    Ich dachte immer er wäre zum Himmel rauf geflüchtet, da er zuviele Begrenzungen im Grabe verspürte. Auch ich trage heute Trauer.

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting