Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Inaki Perez Beotegui alias Wilson ist tot

Eduard vom SteinhofLiebe LeserInnen!

Mit der Operation Ungeheuer verliehen Inaki Perez Beotegui und seine Genossen dem Regierungschef und designierten Nachfolger des faschistischen Diktators Franco, Luis Carrero Blanco, Flügel und ließen ihn mitsamt seinem Auto in die Luft und über ein Klostergebäude in einen Hinterhof fliegen.

Carrero Blanco überlebte diesen Flug nur kurz und die Faschisten und ihr Regime auch nicht viel länger.

Wie die meisten Historiker feststellen, war das der Anfang vom Ende der Macht der spanischen Faschisten. Von diesem Schlag haben sie sich nie wieder erholt.

Auf Festen im Baskenland singen sie auch heute noch „Flieg, Carrero, flieg“.

Am Montag starb Inaki in seiner baskischen Heimat.

Es grüßt alle AntifaschistInnen

Eduard vom Steinhof


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting